Terralog ag
Kühlhausstrasse 6 · CH-4901 Langenthal · Tel. +41 58 252 10 10 · Fax +41 58 252 12 12 & middot; info__at__geiser-agro.com

Zubereitung und Lagerung g Zubereitung und Lagerung

Zubereitung und Lagerung

Wie kocht und lagert man Süsskartoffeln? Tipps vom Spezialisten

Suesskartoffel kochen Zubereitung

Ähnlich wie die „normale“ Kartoffel ist die Süsskartoffel ein Allroundtalent, wenn es um die Zubereitung geht. Ob gekocht, gebraten, geröstet, gebacken oder frittiert - sie schmeckt immer gut. Zudem ist sie passende Begleiterin von Fleisch, Fisch und anderen Gemüsearten. Ganz im Gegensatz zu „gewöhnlichen“ Kartoffeln schmecken Süsskartoffeln auch roh ausgezeichnet; in dünne Scheiben geschnitten können Sie auch als Chips serviert werden. Für experimentierfreudige Köchinnen und Köche bieten sich Süsskartoffeln auch für Cremes, Kuchen und Brote an.

Der Zubereitung von Süsskartoffeln sind also fast keine Grenzen gesetzt!

Damit Ihnen Ihre Süsskartoffel-Gerichte gelingen, hier ein paar Tipps:

Einkaufen
Halten Sie in der Gemüseabteilung Ausschau nach Süsskartoffeln, die eine gleichmässige Färbung und eine feste Konsistenz aufweisen. Mit Schweizer Süsskartoffeln fahren Sie natürlich immer richtig.

Lagern
Legen Sie Süsskartoffeln nie in den Kühlschrank, die Kälte tut ihnen nicht gut. Ein trockener dunkler Raum mit ungefähr 20°C gefällt ihnen am besten, sie bleiben so lange haltbar.

Vorbereiten
Wie bei anderem Gemüse auch, weisen Süsskartoffeln am meisten Nährwert auf, wenn sie mit der Schale gegessen werden. Dafür die Batate unter fliessendem Wasser reinigen. Bei der Verwendung ohne Schale, wie bei der „gewöhnlichen“ Kartoffel einfach schälen, waschen und entsprechend dem Rezept weiterverarbeiten. Falls Sie sie nach dem Schälen noch etwas liegen lassen, dann unbedingt ins kalte Wasser legen, damit sich das Fruchtfleisch nicht verfärbt.

Finden Sie hier vielseitige Süsskartoffel-Rezepte >>

Kontakt Kontakt

Jean Pascal Moret
Produkteleiter Speisekartoffeln

Tel. +41 58 252 13 74
j.moret(at)__at__terralog.ch